Kinothek Obertürkheim

Asangstr. 15, 70329 Stuttgart - Webseite »

  • Anatomie eines Falls Details »

    Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn, lebt die Autorin Sandra in einem Chalet in den französischen Alpen. Doch ihre heile Welt wird erschüttert, als ihr Mann eines Tages in der Nähe ihres Hauses tot aufgefunden wird. Die Polizei beginnt zu ermitteln. War es ein Unfall? Selbstmord? Oder doch Mord? Aus Mangel an Indizien wird auch Sandra verdächtigt und beginnt sich, gemeinsam mit ihrem Anwalt, auf eine Anklage vorzubereiten.

  • Anselm - Das Rauschen der Zeit Details »

    Schon früh in seiner Karriere zog es den deutschen Künstler Anselm Kiefer nach Frankreich, da er in seiner Heimat, mit seiner Art, sich in seinen Werken mit der Deutschen Vergangenheit auseinanderzusetzen, oft kritisiert wurde. Über zwei Jahre folgte der Regisseur Wim Wenders den Spuren des Künstlers. Entstanden ist dabei ein poetisches Porträt, eine Reise durch die Jahrzehnte im Leben und Schaffen von Anseln Kiefer.

  • Auf dem Weg Details »

    Pierre ist ein erfolgreicher Schriftsteller, der sich in Alkohol- und Partyexzessen verliert. Nach einer durchzechten Nacht, kommt es zu einem folgenschweren Unfall und Pierre landet auf der Intensivstation. Hier schmiedet er Pläne, um sein Leben zu ändern: Fernab aller Straßen will er Frankreich zu Fuß durchqueren. Obwohl die Ärzte ihn davon abraten, beginnt er seinen 1300 km langen Fußmarsch, in der Hoffnung, zu sich selbst zu finden.

  • Black Friday for Future Details »

    Albert und Bruno haben keinerlei Beziehung zu Geld. Zwanghafter Konsum hat zu einem riesigen Schuldenberg geführt. Als sie gerade auf dem Weg zur Schuldenberatung sind, kreuzen sich ihre Wege mit denen von jungen und rebellischen Klimaaktivisten, die für mehr Nachhaltigkeit demonstrieren. Das Thema Klimagerechtigkeit könnte Albert und Bruno nicht gleichgültiger sein. Doch dann wittern sie in der Bewegung eine Chance, persönlich zu profitieren.

  • Für immer Details »

    Als Eva und Dieter sich im Winter 1952 das erste Mal sahen, war es Liebe auf den ersten Blick. Es folgten eine Hochzeit, drei gemeinsame Kinder, ein gemeinsames Haus und eine Ehe, die bis zum heutigen Tag währt. Doch dem Paar wird sein Alter immer bewusster und vor allem Evas Kräfte schwinden merklich. Die Dokumentarfilmerin Pia Lenz mit der Geschichte eines Ehepaares, dass sich in der letzten Phase seines Lebens befindet.

  • Girl You Know It's True Details »

    Musikproduzent Frank Farian arbeitete 1988 an seinem nächsten großen Hit: Dafür engagiert er die bis dahin völlig unbekannten Tänzer Rob Pilatus aus Deutschland und Fab Morvan aus Frankreich. Die beiden bildeten fortan das Popduo Milli Vanilli und stürmten die internationalen Charts. Gleichzeitig bahnte sich einer der größten Pop-Skandale aller Zeiten an: Denn Rob und Fab hatten keinen einzigen der Songs selbst gesungen.

  • Monsieur Blake zu Diensten Details »

    Der erfolgreiche Unternehmen Andrew Blake möchte seinem Alltag für eine Weile entfliehen. Und so fährt er nach Frankreich, in die "Domaine de Beauvillier", wo er seine inzwischen verstorbene Frau kennengelernt hat. Vor Ort kommt es zu einer kuriosen Verwechslung, an deren Ende Andrew als Butler auf Probe eingestellt wird. Anstatt zu widersprechen, macht er sich einen Spaß daraus und mischt die "Domaine de Beauvillier" ordentlich auf.

  • Perfect Days Details »

    Obwohl Hirayama ein einfaches Leben als Toilettenreiniger in der japanischen Metropole Tokio führt, scheint er zufrieden zu sein. Sobald er seinen Job erledigt hat, gibt er sich seinen großen Leidenschaften hin: der Musik, den Büchern und der Fotografie. Eine Aneinanderreihung von unerwarteten Ereignissen und zufälligen Begegnungen verdeutlichen auf eindrucksvolle Weise, wieso er in den einfachen Dingen des Lebens sein Glück finden kann.

  • Smoke Sauna Sisterhood Details »

    Die Dokumentarfilmerin Anna Hints begleitet Frauen während ihrer Saunabesuche, eine Tradition, die zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Dabei öffnen sich die Frauen aus allen Alters- und Gesellschaftsschichten und sprechen über Themen wie Schwangerschaft, Sexualität und traumatische Erlebnisse. Durch die fast mysthische Stimmung gelingt ein einzigartiger und intimer Blick auf dass, was Frauen auf der ganzen Welt bewegt.

  • Sterne zum Dessert Details »

    Seit seiner Kindheit fühlt sich Yazid berufen, Bäcker zu werden. Obwohl er von einer Pflegefamilie zur nächsten wechselt, findet er im Backen eine Konstante. Als junger Erwachsener macht er seine Leidenschaft zum Beruf und schließt eine Ausbildung zum Konditor ab. Schon bald arbeitet er mit den besten Konditoren des Landes zusammen. Doch das reicht ihm nicht. Er will selbst der Beste sein und die Konditorenweltmeisterschaft gewinnen.

  • The Quiet Girl Details »

    Im ländlichen Irland im Jahre 1981 wird das junge Mädchen Cáit für die Dauer des Sommers zu einer Pflegefamilie geschickt, während ihre emotional unzugängliche Mutter mit ihrem sechsten Kind schwanger ist. Cáit blüht bei ihrer neuen Familie förmlich auf und erfährt zum ersten Mal in ihrem Leben sie Zuwendung.

  • Vermeer - Reise ins Licht Details »

    Seit Gregor Weber als Kind ein Gemälde des Malers Johannes Vermeer sah, hat ihn der niederländische Künstler nicht mehr losgelassen. Heute zählt Weber zu den bedeutendsten Vermeer-Experten der Welt. Kurz vor seiner Pensionierung steht er vor einer Mammutaufgabe: Im renommierten Rijksmuseum in Amsterdam soll die weltgrößte Vermeer-Ausstellung stattfinden. Suzanne Raes gewährt mit ihrer Dokumentation ein Blick hinter die Kulissen.