Literatur
Schreiben in entzauberten Zeiten: Max Weber und die Folgen

 

Mittwoch, 21.10.2020
19:30 Uhr

Literaturhaus
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart Mitte

Homepage: www.literaturhaus-stuttgart.de
E-Mail: info@literaturhaus-stuttgart.de
Telefon: 07 11/2 20 21 73
Fax: 07 11/22 02 17 48


 

Gespräch mit Manfred Geier - Moderation: Matthias Bormuth

Vor hundert Jahren starb Max Weber, der die Moderne als eine wissenschaftlich entzauberte Zeit beschrieb. Zum Auftakt der neuen Reihe "Schreiben in entzauberten Zeiten" stellt sich der Lyriker und Theologe Henning Ziebritzki als Leiter von Webers Verlag dem Gespräch über dessen Leidenschaft des Denkens.

Veranstalter/skl

Eintritt: 10,-/8,-/5,- Euro - Livestreamticket: 5,- Euro - Infos unter www.literaturhaus-stuttgart.de


« ZurückLiteratur »