Klassik
Ludwigsburger Schlossfestspiele: Asmik Grigorian (Sopran) & Lukas Geniušas (Klavier)

 

Donnerstag, 27.06.2024
20:00 Uhr

Residenzschloss - Ordenssaal
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg

Fax: 07141/917-284


 

Werke von Peter Tschaikowsky und Sergei Rachmaninow

"Ich bin hier auf der Welt, um zu fühlen", betont Asmik Grigorian. Spätestens seit ihrer "Salome"-Verkörperung bei den Salzburger Festspielen 2018 ist die umjubelte Sopranistin international für ihren zutiefst emotionalen Interpretationsstil bekannt. Sie eignet sich die Rollen nicht nur an; die Figuren werden ein Teil ihrer selbst. Mit dieser darstellerischen Glanzleistung begeistert sie besonders in tragischen Frauenpartien aus Opern von Puccini, Verdi oder Janáček. Doch auch abseits der großen Opernbühne weiß sie das Gefühlsspektrum des Vokalrepertoires voll auszukosten: Mit gleicher Ausdrucksstärke und Tiefe tauchen Asmik Grigorian und der Pianist Lukas Geniušas in die sehnsuchtsvollen Lieder, Klavierromanzen und Präludien von Peter Tschaikowsky und Sergei Rachmaninow ein.

Weitere Infos und Karten unter: schlossfestspiele.de


« ZurückKlassik »