Kinder und Jugendliche
Ludwigsburger Schlossfestspiele: "Maximaler Mut mit minimaler Musik"

 

Donnerstag, 20.06.2024
18:00 Uhr

Musikhalle
Bahnhofstraße 19
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141/9102763


 

Mit Kindern der Osterholzschule (Ludwigsburg), Fuchshofschule (Ludwigsburg), Schule am Favoritepark (Ludwigsburg), Tanz-AG der Hirschbergschule (Ludwigsburg), Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (Filderstadt)

Es braucht nur eine kleine Idee – und ein bisschen Mut –, um ein ganzes Musikstück zu entwickeln. Diese wertvolle Erfahrung dürfen auch in diesem Jahr wieder mehrere Schulklassen aus Ludwigsburg und Umgebung machen. In Begleitung von den Musikpädagog:innen von creArte erfinden die Kinder durch Improvisationen und Spiele ihre eigene Komposition. In der mittlerweile dritten Ausgabe eröffnet "Mini Mal Mut" den teilnehmenden Schüler:innen die unzähligen Möglichkeiten von Minimal Music und der eigenen Vorstellungskraft. Denn Musik bedeutet viel mehr, als bereits bestehende Werke wiederzugeben: Sie ist ein Klanguniversum, das jeder Person, unabhängig von der Vorbildung, offensteht. Dass aus diesen Prinzipien wunderbare Gruppenkompositionen und sogar Choreografien entstehen können, stellen die Beteiligten unter Beweis

Weitere Infos und Karten unter: schlossfestspiele.de


« ZurückKinder und Jugendliche »