Schauspiel
Hölderlin

 

Samstag, 22.02.2020
19:30-22:00 Uhr
(Einführung 19 Uhr)

Alle Termine dieser Veranstaltung »

Württembergische Landesbühne (WLB) - Schauspielhaus
Strohstraße 1
73728 Esslingen

Telefon: 0711/35 12 30 44


 

Ein Schauspiel von Peter Weiss zum 250. Geburtstag Friedrich Hölderlins in der Inszenierung von Klaus Hemmerle.

1793 besucht Herzog Karl Eugen mit seiner Gemahlin Franziska das Tübinger Stift. Er vermutet, dass die Stiftler, angesteckt durch die Französische Revolution und die Ideen Rousseaus, aufrührerisches Gedankengut entwickeln könnten und will dem Haus neue Statuten aufzwingen. Indes diskutieren Schelling, Hegel, Sinclair und Hölderlin die aktuellen Nachrichten aus dem Nachbarland Frankreich. Die jungen Philosophen und Schriftsteller sind beflügelt von den neuen Staatsideen.

In seiner Geschichte über das 18. Jahrhundert erzählt Peter Weiss im Analogieschluss auch über den Pariser Mai 1968 und die deutschen Studentenrevolten dieser Jahre.

Veranstalter/js


« ZurückSchauspiel »