Neu im Kino



  • Das Haus am Meer Kino wählen »

    Was ist im fortgeschrittenen Alter noch übrig von den eigenen Idealen? - Die drei Geschwister Angèle, Joseph und Armand treffen sich im Haus ihres Vaters, denn der alte Herr ist krank und möchte sie sehen. Die Geschwister haben alle auf ihre Weise versucht, ihm nachzueifern und ein redliches und solidarisches Leben zu führen. In der Villa bei Marseille werden sie auf die Probe gestellt, als sie Flüchtlingskinder entdecken und zu sich nehmen.


  • Die Goldfische Kino wählen »

    Oliver lebt sein Leben als Finanzhai mit Vollgas. Und mit Vollgas baut er eines Tages einen Autounfall. Als er erwacht, ist er querschnittsgelähmt. Der Adrenalinjunkie aber hat nur eines im Sinn: sein Schwarzgeld von einem Schweizer Konto zu holen. Er quartiert sich in einer bunten und lebhaften Behinderten-WG ein. Da kommt ihm eine hinterlistige Idee: Warum nicht mit den verrückten Mitbewohnern das Geld aus der Schweiz herausschmuggeln?


  • Frau Mutter Tier Kino wählen »

    Zum Glück sind zuhause alle gesund - denkt sich Marie, die sich für ihre Familie aufopfert. Gut, sie muss nicht arbeiten, und hat nur ein kleines Kind - anders als Nela, die gerade wieder karrieremäßig durchstartet. Aber der eigene Anspruch an sich selbst kann auch zum Folterknecht werden. Das weiß auch die Single-Mutter Tine. Die drei Mütter - am Rande des Nervenzusammenbruchs - fragen sich: Wo ist eigentlich unser Leben geblieben?


  • Free Solo Kino wählen »

    Es ist das gefährlichste Vorhaben seines Lebens: Der Kletterer Alex Honnold will "El Capitan" besteigen, eine 975 Meter hohe Steilwand. Er versucht es ganz allein und ohne Hilfsmittel - "free solo" im Jargon. Doch wie besiegt man seine Angst, wenn man in der Wand hängt? Was sagen Honnolds Angehörigen dazu? Die Doku begleitet seine Tour de Force hautnah. Es geht um Risiko - und das unglaubliche Glücksgefühl nach bestandenen Herausforderungen.


  • Head full of Honey Kino wählen »

    Das Leben entgleitet Amadeus. Er ist alt und vergisst mehr und mehr. Immer wieder ist er erschüttert zu erfahren, dass seine Frau schon tot ist. Die Diagnose lautet: Alzheimer. Amadeus' Enkelin möchte ihm helfen. Sie kommt schließlich auf eine Idee: Er erzählt so gerne von früher und von seiner Frau - also fahren sie dorthin, wo die Romanze der beiden einst begann: nach Venedig. Sie suchen nach der Vergangenheit, die Amadeus langsam vergisst.


  • Iron Sky: The Coming Race Kino wählen »

    Die Menschheit ist verzweifelt auf der Suche nach neuen Lebensraum. Die Erde ist verwüstet, und auch der Mond ist fast zerstört. Im Inneren der Erde soll noch Raum sein, um den Menschen das Überleben zu sichern. Vor dem verheerenden Atomkrieg sind die Ersten bereits dorthin geflüchtet. Obi Washington leitet eine Expedition zurück auf die Erde. Doch dort lauert die Reptilienrasse der "Vril", die alle Diktatoren der Menschheit als Zombies vereint.


  • Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats Kino wählen »

    Ayman und Osama sollen mit 12 Jahren schon Gotteskrieger werden. Sie wachsen in Syrien auf, ihr Vater ist islamistischer Rebellenführer. Er träumt von der Errichtung des Kalifats. Also gehen die beiden Jungs ins Trainingscamp, wo sie Schießen üben und den Koran lesen. Sind sie zu jung für den Krieg? Nicht, wenn es nach ihrem Vater geht. Er liebt seine Kinder, ist zärtlich zu ihnen. Doch er würde alles für seinen Glauben und seine Vision opfern.


  • Scala Adieu - Von Windeln verweht Kino wählen »

    In Konstanz schließt das letzte Programmkino. Der Regisseur ist mit dem "Scala Filmpalast" aufgewachsen, es gehört zu seiner Biografie. An Stelle des Kinos soll nun ein Drogeriemarkt eröffnet werden. Doch in der Bevölkerung regt sich Widerstand gegen die vermeintliche "Verschandelung" der Innenstädte. Denn neben Orten, an denen gekauft wird, müsse es doch Orte geben, an denen man träumen kann - argumentieren jedenfalls die Fans des Kinos.


  • Vorhang auf für Cyrano Kino wählen »

    In drei Wochen ist Premiere des neuen Stücks - und noch keine Zeile ist geschrieben! Der erfolglose Autor Edmond Rostand hat aber immerhin schon den Titel: Cyrano de Bergerac. Und ein Team hat er auch schon: Er hat den berühmten Komödianten Coquelin für die Hauptrolle gewonnen. Es soll um einen Pariser Dichter mit großer Nase gehen. Das ist das einzige, was wirklich feststeht, als die Proben beginnen. Wird Rostand noch von der Muse geküsst?


  • Wintermärchen Kino wählen »

    Deutschland soll wieder den wahren "Deutschen" gehören - so sehen es Becky, Tommy und Maik. Die drei Rechtsextremen gehen den Weg der Gewalt, auch in der Dreiecksbeziehung, die sie führen. Becky ist die treibende Kraft der Terrorzelle, sie drängt die Männer zu immer neuen Großtaten im Bett und auf der Straße. Also morden sie, immer wieder. Die Polizei scheint wegzuschauen. Becky und ihre Gespielen machen also weiter, bis zum bitteren Ende.


  • Wir Kino wählen »

    Das Ferienhaus der Wilson-Familie wird zum Ort des Grauens: sie werden von seltsamen Doppelgängern heimgesucht. Diese kommen einfach eines Abends in ihr Haus. Sie sehen aus wie die Wilsons: Vater, Mutter und zwei Kinder - nur irgendwie grotesk verändert. Mutter Adelaide ahnt bald, was es mit den Wesen auf sich hat. Doch es bleibt keine Zeit zum Nachdenken, sie müssen schnell handeln. Denn die Besucher beginnen ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel.

 

Alle Kinofilme