Auerhaus

Schauspiel
Auerhaus

 

Donnerstag, 02.05.2019
19:30 Uhr

Württembergische Landesbühne (WLB) - Schauspielhaus
Strohstraße 1
73728 Esslingen

Telefon: 0711/35 12 30 44


 

Anfang der 1980er Jahre irgendwo auf dem schwäbischen Land: Hier und da hängen noch RAF-Plakate, im Radio spielen sie "Our House" von Madness rauf und runter, die Schule ist langweilig, Sex haben immer nur die anderen - und Frieder hat Schlaftabletten geschluckt. Er überlebt und muss ins "Schwarze Holz", die Psychiatrie am Waldrand. Die Ärzte raten ihm, nicht länger bei seinen Eltern zu wohnen. Also gründet Frieder eine WG im leerstehenden Haus seines verstorbenen Großvaters.

Und während sich die Schulkollegen auf die anstehenden Abiturprüfungen vorbereiten, leben die Freunde im Hier und Jetzt als gäbe es kein Morgen. Sie feiern eine Party, auf der sich Oberstufe, Psychiatrie und Schwulenszene treffen. Sie reden, reden, reden, sie reden sich um Kopf und Kragen – und um Frieders Leben.

Lakonisch, zart und voller Witz beschreibt der Autor Bov Bjerg, der selbst in der schwäbischen Provinz aufgewachsen ist das Lebensgefühl der jungen Erwachsenen. Eine Gemeinschaftsproduktion der WLB und der Jungen WLB Esslingen in der Inszenierung von Christof Küster.

Veranstalter/js/skl
Foto: WLB Esslingen


« ZurückSchauspiel »